Tags: Taxonomie,  Teppichhaie,  Walhai 

Teppichhaie

Order: Orectolobiformes

Die Teppichhaie verdanken ihren Namen der bodenbewohnenden Lebensweise und ihrer bunten Farbgebung. Nur treten Sie bitte nicht auf sie.   Sie sind eine sehr vielfältige Gruppe.

Die Größe reicht von den 30 cm des Bartel-Teppichhai bis zu den 15 m des Walhaies, dem größten Hai der Welt. Viele der Tiere sind stark pigmentiert und unterscheiden sich in ihrem Aussehen. So ist der Fransen-Teppichhai zum Beispiel perfekt getarnt, während der Zebrahai hingegen gefleckt ist. Der Kragenband-Teppichhai kann sogar seine Farbe verändern, um sich in seine Umgebung einzupassen.

Photo Gallery

Tassels and striking coloration make Carpet Sharks some of the most unique fish in the sea

Merkmale der Teppichhaie

#der Arten

39

Körperform

viele sind eher flach, andere rundlich

Position des Mundes

kurzer Mund, unterständig, endet vor den Augen

Afterflosse 

Ja

Rückenflossen

2

Rückendornen 

Nein

# der Kiemenspalten

5

Vermehrung

einige sind ovipar; andere ovovivipar

besondere Merkmale

Spezialisierte Barteln; die meisten Arten haben an dem oberen Teil ihrer Schwanzflosse einen verlängerten Lappen.

Lebensraum

Zumeist bodenbewohnend in seichten bis mäßig tiefen Meeren der gemäßigten bis tropischen Zonen; Atlantik, Pazifik und Indischer Ozean; Eine Ausnahme bildet der Walhai, der oberflächennah in warmen Gewässern lebt.

Nahrung

Am Grund lebende Fische, Garnelen, Tintenfische, Kraken, Krabben, Seeschnecken, Hummer, Seeigel und Korallen; Nur der Walhai filtert Plankton, Krill und kleine Tintenfische aus dem Wasser.

Die 39 Arten der Teppichhaie

 

Ordnung Orectolobiformes - Teppichhaie

Arten

Gewöhnlicher Name

Familie Parascylliidae - Kragenteppichhaie

Gattung Cirroscyllium

Cirrhoscyllium expolitum

Bartel-Teppichhai

Cirrhoscyllium formosanum

Taiwanesischer Teppichhai

Cirrhoscyllium japonicum

Sattel-Teppichhai

Gattung Parascyllium

Parascyllium collarae

Kragenband-Teppichhai

Parascyllium ferrugineum

Rostfarbener Teppichhai

Parascyllium sparsimaculatum

Rotbrauner Teppihhai

Parascyllium variolatum

Halsband-Teppichhai

Familie Brachaeluridae - Blindhaie

  

Gattung Brachaelurus

  

Brachaelurus waddi

Blindhai

Gattung Heteroscyllium

  

Heteroscyllium colcloughi

Blaugrauer Blindhai

 Familie Orectolobidae - Teppichhaie/Wobbegongs

  

 Gattung Eucrossorhinus

  

Eucrossorhinus dasypogon

Fransen-Teppichhai

Gattung Orectolobus

  

Orectolobus floridus

Blumenornament Teppichhai

Orectolobus halei

Golf Wobbegong

Orectolobus hutchinsi

Westlicher Wobbegong

Orectolobus japonicus

Japanischer Teppichhai

Orectolobus maculatus

Gepunkteter Teppichhai

Orectolobus ornatus

Ornamenten-Teppichhai

Orectolobus parvimaculatus

Kleingepunkteter Teppichhai

Orectolobus wardi

Nördlicher Teppichhai

Orectolobus sp.

Falscher Warzen-Teppichhai (Westaustralien)

Gattung Sutorectus

  

Sutorectus tentaculatus

Warzen-Teppichhai

Familie Hemiscylliidae - Bambushaie

  

Gattung Chiloscyllium

  

Chiloscyllium arabicum

Arabischer Bambushai

Chiloscyllium burmensis

Burmesischer Bambushai

Chiloscyllium griseum

Grauer Bambushai

Chiloscyllium hasselti

Indonesischer Bambushai

Chiloscyllium indicum

Schlanker Bambushai

Chiloscyllium plagiosum

Weissgepunkteter Bambushai

Chiloscyllium punctatum

Braungebänderter Bambushai

Gattung Hemiscyllium

 

Hemiscyllium freycineti

Freycinets Epaulettenhai

Hemiscyllium hallstromi

Papua-Epaulettenhai

Hemiscyllium ocellatum

Epaulettenhai

Hemiscyllium strahani

Hauben-Epaulettenhai

Hemiscyllium trispeculare

Gepunkteter Epaulettenhai

Hemiscyllium sp.

Seychellen Teppichhai

Hemiscyllium sp.

(Papua Neu Guinea)

 Familie Ginglymostomatidae - Ammenhaie

 

Gattung Ginglymostoma

 

Ginglymostoma cirratum

Atlantischer Ammenhai

Gattung Nebrius

 

Nebrius ferrigineus

Indopazifischer Ammenhai

Gattung Pseudoginglymostoma

 

Pseudoginglymostoma brevicaudatum

Kurzschwanzammenhai

Familie Stegostomatidae - Zebrahaie

 

 Gattung Stegostoma

 

Stegostoma fasciatum

Zebrahai

Familie Rhincodontidae - Walhaie

 

Gattung Rhincodon

 

Rhincodon typus

Walhai