Wöchentliche Galapagos-News -8- Dezember 2012

Posted on December 1, 2012
Written by: Shark Savers
Tags: Galapagos  Shark Savers Germany 

Woche 8week8_SSG.JPG

Ein weiteres Mal habe ich die 16 Stunden Fahrt in den Norden von Galapagos auf mich genommen, um meine Feldarbeit durchzuführen. Der Tour-Operator Aggressor (Tauchkreuzfahrten) nahm mich auf diese spannende Reise mit. Die Aggressors sind treue Spender von Shark Savers und unterstützen meine Arbeit in diesem Projekt nun direkt durch ihre Gastfreundschaft an Bord ihrer Boote.

Neben den unbeschreiblichen Tauchgängen, in denen ich wieder Unterwasserzählungen durchführte, interviewte ich die Guides zu Vorkommen und Häufigkeiten von Haien in den letzten Jahren. Die Tauchguides kennen die Gewässer von Galapagos und ihre Bewohner seit über zwei Jahrzehnten, und so habe ich versucht, so viel wie möglich von diesem ernormen Erfahrungsschatz zu lernen. Rückblickend war es eine Woche voller interessanter Gespräche und Erlebnisse.

Die Informationen der Interviews werden es uns erlauben, die Haiabundanzen in der Vergangenheit zu rekonstruieren. Die Datenerhebung anhand von Wahrnehmungen ist inzwischen ein anerkanntes Verfahren in Fällen, wo es kaum oder keine historischen Daten gibt (wie im Fall Galapagos). Anhand dieser Daten werden wir die Effektivität des Meeresschutzgebietes von Galapagos testen. Die Ergebnisse werden helfen, Empfehlungen für ein geeignetes Management des Meeresschutzgebietes an den Galapagos Nationalpark Service auszusprechen.

Da es schwierig ist, die Impressionen in Worte zu fassen und weil Bilder mehr sagen als tausend Worte, haben die Tauchguides Richard Vera, Gustavo Barba und Ruben Intriago das Tauchvideo der Woche an dieses Projekt gespendet. In diesem Zusammenhang möchte ich der Aggressor Fleet und der gesamten Crew für ihre Unterstützung danken.

Folgt dem Beispiel der Aggressors und unterstützt auch ihr meine Arbeit auf Galapagos mit einer Spende an Shark Savers Germany!

 

P.S. Zur Vorweihnachtszeit möchte ich nun eine Triologie der fantastischen Videos mit Euch teilen. Freut Euch zum 2. Advent auf spannende und entspannende Bilder der Insel Wolf!

 

Week 8

One again, I travelled the 16 hour journey to the islands of Darwin and Wolf in the north of the Galapagos archipelago to conduct my fieldwork. This time, the tour operator Aggressor took me to on this exciting trip. They are faithful donors of Shark Savers and now support my work directly with free use of their boats.

Besides the visual censuses I conducted during the dives, I interviewed the dive guides about their perceptions of shark abundances in Galapagos. They have known Galapagos waters and their inhabitants for two decades so I tried to learn as much as possible from their experiences. The information gathered from these interviews will allow us to reconstruct the abundance of sharks during the past decades. The data acquisition on basis of perceptions is an accepted approach to gather information in cases where very little or no historical data are available (as in Galapagos). On the basis of these perceptions, we want to test the effect of the Galapagos Marine Reserve in protecting sharks and the results will help us to make recommendations to the Galapagos National Park Service on appropriate management plans for the area.

Since the underwater world of Galapagos is indescribable and pictures say more than a thousand words, the dive guides Richard Vera, Gustavo Barba and Ruben Intriago donated the dive video of the week to this project. For this reason, I will use this opportunity to thank the Aggressor company and crew members for their great support.

Follow the example of the Aggressors and support us to save sharks with a donation.