Hai-Finning? Auf keinen Fall!

Posted on February 22, 2011
Written by: Emily, Sixth Grade Student, Eastshore School

Haben Sie je von Hai-Finning gehört? Das ist eine Praxis Haifische zu fangen, ihnen die Flossen abzuschneiden und sie zurück ins Meer zu werfen, wo sie langsam und schmerzvoll sterben. All diese Haie sterben, weil sie nicht mehr fressen und schwimmen können, um eine Wasserströmung an ihren Kiemen zu erzeugen. Diese grausame Fischerei kommt auf allen Meeren der Erde vor, um die Nachfrage an einer Delikatesse –der Haifischflossensuppe- zu decken.

Doch die Menschen müssen verstehen, dass Haie sehr wichtig für unsere Umwelt und auch unsere Wirtschaft sind. Ohne die Topräuber, die Populationen anderer kleinerer Meerestiere im Gleichgewicht halten, gerät die Nahrungskette aus dem Gleichgewicht und kann kollabieren. Diese Tatsache betrifft uns alle. Ein Beispiel dafür ist eine Population von Kuhnasenrochen in der Chesapeake Bay, die die Hauptnahrung von Haien darstellen. Durch weniger Haien, die die Größe der Rochenpopulation begrenzten, wuchs die Rochenpopulation und reduzierte dabei gleichzeitig das eigene Futter: die Kammmuscheln. In Folge dessen wurde die Kammmuschelfischerei stark beeinträchtigt und verzeichnete Millionenverluste. Derartige Beispiele kommen augrund der weltweiten Überfischung von Haien auf unseren Ozeanen zahlreich vor.

 

I_Love_Sharks_Logo-sm.gif

Mehrere meiner Klassenkameraden und ich haben ein Team gebildet, um Menschen auf dieses Problem aufmerksam zu machen. Ich würde Sie gern einladen, unsere informative Webseite www.ilovesharks.org zu besuchen. Sie können am Haischutz mitwirken, indem Sie die Petition unterschreiben oder indem Sie sich ein "I Love Sharks" T-Shirt anschaffen. Nutzen Sie unseren vorgefertigten Brief, um ihre Regierung davon zu überzeugen, Haifischprodukte in ihrem Land/Staat zu verbieten, wie es Hawaii bereits getan hat. Außerdem gibt es auf der Website auch „Shark Lab Activities“ um Ihr Wissen über Haie zu verbessern.

Schließen Sie sich uns an und retten Sie die Haie, bevor es zu spät ist. Es ist mein Ziel, dass alle Menschen Haie lieben, wie sie Delfine und Wale lieben.