Manuel Wendt

Manuel.jpgManuel Wendt's Leidenschaft für die Haie begann, als er erstmals am Great Barrier Riff in Australien mit ihnen schnorchelte. Er war überwaltigt von der Eleganz und dem Anmut, mit dem die Tiere sich bewegten und ihm erlaubten, mit ihnen eine Zeit lang zu schwimmen.

Doch als er erfuhr, dass diese wundervollen Tiere gefährdet und sogar teilweise vom Aussterben bedroht sind, und dass auch die prachtvollen Korallenriffe nicht mehr existieren werden, entschied er sich, sich für den Schutz der Haie einzusetzen.

In Deutschland geboren und dort auch (leider weit entfernt vom Meer) lebend, arbeitet er bei einem örtlichen Kreditinstitut und studiert Finance. In seinen Urlauben erkundet er die verschiedensten Länder der Welt mit ihren unterschiedlichen Landschaften und Tieren und ist natürlich auch immer auf der Suche nach Gelegenheiten, um mit Haien zu schnocheln.